Klassische Massage


Bei einer klassischen Massage werden Druck- und Zugreiz auf die Muskeln und ihr umliegendes Gewebe ausgeübt. Die Wirkung findet direkt lokal statt, imdem Muskeln gdehnt und entspannt, sowie die Durchblutung und der Zellstoffwechsel angeregt weden. Dadurch werden Schmerzen im betroffenen Gebiet gelindert.


Die klassische Massage hat eine allgemein positive Wirkung auf den gesamten Organismus und fördert so das Wohlbefinden und die Entspannung des Patienten. Im Detail werden Haut- und Zellstoffwechsel, Blut- und Lymphstrom, sowie die Durchblutung der Muskulatur und die Bildung von Gelenksflüssigkeit angeregt.